zurück

Karten für Freilichtsspiele Schwäbisch Hall 2018

„Freilichttheater ist wie Cabriofahren. Man spürt die Sonne und den Wind, und alles ist in

Bewegung. Wichtig ist der Weg, das Unterwegssein. Davon erzählen wir. Auch von den

Schwierigkeiten, den Stolpersteinen und den Umwegen, manchmal auch vom Innehalten.

Auf der großen Treppe wird getanzt und gesungen, geliebt und gerungen – und in diesem Sommer sogar wieder Fußball gespielt. Wir geben Vollgas. Steigen Sie ein.

Wir freuen uns auf Sie.“

Christian Doll, Intendant der Freilichtspiele Schwäbisch Hall

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Angebot, über die KreisLandFrauen Schwäbisch Hall, vergünstigte Karten für die Freilichtspiele zu erwerben. Kartenbestellungen nimmt Karin Wolf (07903 943488) gerne entgegen. Die Eintrittskarten sind bei der Bestellung zu bezahlen. Nicht bezahlte Karten werden auch nicht bestellt.

 

Folgende Stücke stehen zur Auswahl:

 

Sonntag,1.Juli 2018 oder Sonntag, 8.Juli 2018

Karlsson vom Dach-  Kinder- und Familienstück von Astrid Lindgren (ab 4 Jahre)

Lillebror wünscht sich nichts sehnlicher als einen Spielgefährten – am besten einen eigenen Hund! Doch plötzlich kommt ein noch viel tollerer und aufregenderer Spielgefährte mit seinem Propeller durchs Fenster geflogen: der freche, erfinderische und jederzeit zu den verrücktesten Streichen aufgelegte Karlsson vom Dach! Mit ihm treibt Lillebror den langweiligen Freund seiner Schwester und das missmutige Fräulein Bock zur Weißglut, veranstaltet waghalsige Experimente und schlägt sogar Einbrecher in die Flucht.

Ein großer Spaß!

Sonntag, 1. Juli 2018 oder Sonntag, 8. Juli 2018
Beginn jeweils 15 Uhr in der Haalhalle, Karten sind nummeriert

Einheitspreis pro Person 6,50€

 

Donnerstag,12.Juli 2018 

Saturday Night Fever, Musical von Robert Stigwood & Bill Oakes, In der neuen Version von Ryan McBryde, mit Musik von The Bee Gees

Wenn Tony Manero die Tanzfläche der Disco „2001 Odyssey“ betritt, bleibt die Welt um ihn herum stehen. Der Neunzehnjährige fliegt über das Parkett, wirbelt Tanzpartnerin Stephanie um sich herum – und alle Augen sind nur auf ihn gerichtet: Denn er ist der „King of the Dance Floor“! Nur beim Tanzen kann Tony die Last seines Alltags für einen Moment ausblenden, seine miesen Jobaussichten, den immerwährenden Streit mit seinen biederen Eltern oder die Probleme seiner Freunde. Und nichts bedeutet ihm mehr, als beim nächsten großen Tanzwettbewerb den Sieg zu erringen – ganz egal, was er dafür opfern muss. „Saturday Night Fever“ machte John Travolta im Jahr 1977 zum absoluten Weltstar und bescherte den Bee Gees mit „Stayin’ Alive“, „How Deep Is Your Love“ und dem Titelsong „Night Fever“ gleich drei Nummer-Eins-Hits. Die Freilichtspiele verwandeln die Große Treppe für diese Musical-Produktion in eine schillernde Discowelt der 70er Jahre in New York. Musikalische Leitung Heiko Lippmann. Regie und Choreografie Christopher Tölle.

Donnerstag, 12. Juli 2018  Große Treppe vor St. Michael

Beginn 20:30 Uhr Große Treppe       Block A: 34,40€, Block B: 29,90€

                                                          

Mittwoch,8.August 2018                

In der Bar zum Krokodil – Ab in die wilden 20er

Musikalische Revue von Heiko Lippmann und Christian Doll

Der Krieg ist vorbei. In Deutschland stehen die Zeichen auf Aufbruch. Der Lebenshunger ist an jeder Ecke spürbar. In ihrer neuen Revue begeben sich die Freilichtspiele auf eine Zeitreise in die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Marlene Dietrich, die Comedian Harmonists, Chanson und Schlager, Charleston und Swing – die Musikszene scheint förmlich zu explodieren. Frivol und witzig geht es zu, flirrend und rauschhaft, aufgeladen mit sexuellen Anspielungen und politischen Frechheiten. Die Revue „In der Bar zum Krokodil“ begleitet acht Figuren in diesem turbulenten Jahrzehnt auf ihrer Suche nach Glück, Liebe und Rausch.Entwickelt wird diese Uraufführung für die Große Treppe vor St. Michael von Intendant Christian Doll und dem Komponisten und Musikalischen Leiter Heiko Lippmann. Beide stellten sich bereits im vergangenen Sommer mit ihrem Erfolgsmusical „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ auf der Großen Treppe als Musiktheater-Autoren vor.

Mittwoch,8.August 2018  Große Treppe vor St.Michael

Beginn 20:30 Uhr Große Treppe       Block A: 34,40€, Block B: 29,90€